Foyergespräche – 001 – Turner. Horror and Delight

Foyergespräche. Ein Podcast vom LWL-Museum für Kunst und Kultur

Im Podcast Foyergespräche trifft Inès von Patow, Kunstvermittlerin am Museum, die Kurator*innen des Hauses im Foyer und spricht mit ihnen über alles, was sie und euch gerade bewegt. Einblicke, Ausblicke, Rückblicke locken euch hinter die Kulissen. Wie wir eine Ausstellung vorbereiten, mit welchen historischen oder kunsthistorischen Inhalten wir uns täglich beschäftigen, mit welchen Strategien wir unsere Kunst an die Frau und den Mann bringen möchten, kurz gesagt, was wir im Museum so machen, erfahrt ihr im Podcast.

In der ersten Folge des Podcasts Foyergespräche spricht die Kunstvermittlerin Inès von Patow mit der Kuratorin Dr. Judith Claus. Zusammen blicken sie zurück auf die erfolgreiche Ausstellung „Turner. Horror and Delight“, die 137.000 Besucher begeisterte und damit die erfolgreichste Schau seit 21 Jahren war. Judith Claus erzählt, was hinter einer solchen Ausstellung steckt, was J.M.W. Turner für sie so besonders macht und wie es mit und nach Corona weitergeht.

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.