Foyergespräche – 002 – Krankheiten und Seuchen

Krankheiten und Seuchen im Spiegel der Geschichte
In der zweiten Folge des Podcasts Foyergespräche trifft die Kunstvermittlerin Inès von Patow den Historiker und Kurator Dr. Gerd Dethlefs. Aufgrund der Corona-Pandemie scheint die Welt aktuell still zu stehen. Doch wenn wir in die Geschichte zurückblicken, sehen wir, dass Krankheiten und Seuchen ständige Begleiter der Menschen waren. Dr. Dethlefs erzählt, welche Parallelen und Unterschiede es zwischen der Pest und Corona gibt und auch, welche konkreten Maßnahmen schon im 17. Jh. in Münster ergriffen wurden, um die Pest einzudämmen.

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.